Formularbevorratung war gestern. Verwalten Sie Mahnbescheide und Forderungskonten einfach und übersichtlich mit dem MacJur Inkassomodul.

Inkassomandate sind in der Regel Massenvorfälle, die effizient erfasst und weiterbearbeitet werden sollten. Nutzen Sie das MacJur Inkassomodul samt EGVP-Anbindung (elekt. Gerichts und Verwaltungspostfach) und profitieren Sie von einer wesentlich einfacheren Mahnbescheid- und Forderungskonten-Verwaltung.

SIE PROFITIEREN DURCH

  • Beliebig viele Hauptforderungen je Forderungsaufstellung
  • Unterstützung unterschiedlicher Verzinsungsarten
  • Verwaltung aller Dokumenten zu den Inkasso-Maßnahmen
  • Halbautomatisiertes Verbuchen der Kosten und Gebühren
  • Ratenberechnung bei Zwangsvollstreckung

Nach fruchtlosem Fristablauf beantragen Sie den Mahnbescheid und erfassen alle erforderlichen Daten in MacJur. Aus den Daten generieren Sie nun den standardisierten Mahnbrief. So sind Sie jederzeit in der Lage Ihren Mandanten auch kurzfristig Berichte über die Verfahrensstände der laufenden Mandate zu senden.

Werden von dem Schuldner Raten gezahlt, unterstützt Sie MacJur mit dem Ratenmodul für die Überwachung der Zwangsvollstreckung. Nach Erlass des Vollstreckungsbescheids wird die Zwangsvollstreckung ausgelöst. Mit dem ersten Zwangsvollstreckungsauftrag werden die Gebühren und die Kosten in MacJur erfasst und kontinuierlich bis zum Abschluss der Zwangsvollstreckung aktualisiert. Das Modul unterstützt Sie bei der richtigen Verrechnung in Bezug auf die Kosten, Gebühren, Zinsen und Hauptforderung.

Demo anfordern.

Testen Sie MacJur selbst 4 Wochen kostenlos.

Demo >

MacJur anrufen.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

09771 – 1364

Preise erfahren.

Sie möchten mehr über unsere Preise und Aktionen erfahren?

Preise & Aktionen >

FAQ

In unseren FAQs finden Sie wertvolle Zusatzinformationen zu MacJur.

FAQs einsehen >