MacJur – innovative Konzepte für Effizienz im Kanzleialltag

Der Fokus von MacJur liegt darauf, den Kanzleialltag für Rechtsanwälte mit den eigens entwickelten Lösungen so schlank und effizient wie möglich zu gestalten. Gegründet von RA Rupert Adelmann und Dipl.-Ing.(FH) Ines Torka bietet MacJur innovative Konzepte mit starkem Fokus auf Anwenderbedürfnisse.

Jahrelange Erfahrung in der Optimierung von Kanzleiworkflows, der Entwicklung von Anwendungen auf FileMaker-Basis und der Erarbeitung von benutzerfreundlichen Bedienkonzepten bilden die erfolgreiche Basis von MacJur.

Mit dem leistungsfähigen Datenbanksystem FileMaker aus dem Hause Apple als technologische Grundlage bietet MacJur hohe Agilität in der Weiterentwicklung und Erfüllung zukünftiger Anforderungen.

MacJur wird derzeit in Kanzleien in Deutschland und der Schweiz eingesetzt.